Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Schreiben Sie an events@dpunkt.de

Product Owner in selbstorganisierten Teams

28. April 2021, 9–16:00 Uhr

„Die besten Architekturen, Anforderungen und Entwürfe entstehen durch selbstorganisierte Teams“, behauptet das Agile Manifest. Doch wie genau sehen solche Teams aus? Was fördert und was behindert deren Selbstorganisation? Und welche besondere Rolle spielen Product Owner dabei? Die Praxis zeigt, dass POs oft pointierte Antworten auf diese Fragen fehlen – und noch mehr geeignete Mittel, um selbstorganisierte Teams erfolgreich mit zu gestalten.

Der Workshop liefert alles, was POs für eine zielorientierte Ko-Kreation brauchen: solide Definitionen, bewährte Techniken und konkrete Fallbeispiele, wie Selbstorganisation im Arbeitsalltag aussehen kann.

Lernziele

  • Fundiertes Verständnis: Prinzipien, Chancen und Risiken der Selbstorganisation
  • Einblick in die Praxis: Fallbeispiele zu selbstorganisierten Teams und Unternehmen
  • Ein einfaches Modell der Selbststeuerung: Werte, Kompetenzen, Tools
  • Erweiterter Werkzeugkasten für POs: z.B. Team Canvas, Entscheidungsmatrix, visuelles Arbeitsmanagement, Troika Consulting, kollegiales Feedback
  • Weiterführende Impulse: Was Sie als PO in Ihrem eigenen Arbeitsumfeld tun können

Agenda

  • Check-in: Who's Who und was haben wir mit Agilität & Selbstorganisation am Hut
  • Input & Diskussion: Prinzipien, Chancen und Risiken der Selbstorganisation und wie sich das auf Product Ownership auswirkt
  • Einblick in die Praxis: Fallbeispiele zu selbstorganisierten Teams und die Rolle der POs
  • Einfaches Modell der Selbststeuerung: Werte, Kompetenzen, Tools
  • Werkzeugkasten für POs erweitern: Was hat sich in unserer bisherigen Praxis bewährt? Welche Schätze kennen wir? Was gibt's noch, was ich als PO ausprobieren kann? z.B. Team Canvas, Entscheidungsmatrix, visuelles Arbeitsmanagement, Flight Levels, Troika Consulting, kollegiales Feedback
  • Weiterführende Impulse & Transfer: Was Sie als PO in Ihrem eigenen Arbeitsumfeld tun können
  •  

    Technische Anforderungen

    Für den Workshop verwenden wir Zoom und Miro. Wer Zoom noch nicht kennt, kann sich hier damit vertraut machen: 
  • Einer Zoom-Session beitreten
  • Audio/Video konfigurieren
  • Zoom-Testanruf durchführen

  • Wer Miro noch nicht kennt, kann sich hier damit vertraut machen: How to Start Collaboration with Miro
  • Miro lässt sich im Web auch als Desktop-Anwendung nutzen. Hier gibt’s den Download: https://miro.com/apps/
  • Wenn ihr Miro im Browser verwendet, dann stellt sicher, dass es NICHT der Internet Explorer ist – gut funktionieren die neuesten Versionen von Google Chrome und Firefox.
  • Speaker

     

    Siegfried Kaltenecker
    Siegfried Kaltenecker ist seit vielen Jahren als agiler Organisationsberater für die unterschiedlichsten Unternehmen im Einsatz www.loop-beratung.at. Die Erfahrungen, die er dabei sammelt, verarbeitet er unter anderem in Fachbüchern wie „Kanban in der IT“, „Selbstorganisierte Teams führen“ oder „Selbstorganisierte Unternehmen“ und neuerdings auch in Form von agilen Kriminalromanen wie „Tatort Kanban“ und „Tod dem Management".

    betterCode-Newsletter

    Sie möchten über die betterCode
    auf dem Laufenden gehalten werden?

     

    Anmelden