Wie man Code Reviews gegen die Wand fährt

Code Reviews können ergebnislos verlaufen oder gar die zwischenmenschlichen Beziehungen nachhaltig zerstören, wenn sie falsch durchgeführt werden. Und das kann leichter passieren, als man denkt. Es ist somit entscheidend, auf die menschlichen Aspekte von Code Reviews zu achten. So benötigen erfolgreiche Code Reviews eine bestimmte Sichtweise, Zugeständnisse und eine Reihe von Formulierungstechniken, um erfolgreich zu sein.

Anhand von konkreten Beispielen und Geschichten stellt dieser Talk sowohl dem Autor als auch dem Reviewer einen Kompass zur Verfügung, um durch ein konstruktives, effektives und respektvolles Code Review zu navigieren.

Vorkenntnisse

Keine Vorkenntnisse nötig. Allerdings ist es von Vorteil, bereits einige Code Reviews durchgeführt zu haben, damit man weiß, dass das Formulieren und Erhalten von Kritik nicht trivial ist und Konfliktpotenzial beinhaltet.

Lernziele

* Code Reviews haben deutlich weniger Konfliktpotenzial und sind effektiver und konstruktiver.
* Der Reviewer lernt, wie durch subtile aber wirkungsvolle Formulierungstechniken sein Feedback besser angenommen wird, ohne dabei die zwischenmenschliche Beziehung zu zerstören.
* Der Autor lernt, welche Sichtweisen und Werte entscheidend bei der Annahme von Kritik ist.
* Es werden konkrete Positiv- und Negativbeispiele für Formulierungen gezeigt, die sofort in der Praxis vermieden oder eingesetzt werden können.

 

Speaker

 

Philipp Hauer
Philipp Hauer arbeitet als Team Lead bei Spreadshirt in Leipzig. Er beschäftigt sich mit JVM-basierten Webanwendungen und begeistert sich für Kotlin, Clean Code, verteilte Systeme, Testing und der Soziologie von Softwareentwicklung. Darüber hinaus bloggt und twittert Philipp fleißig.

Gold-Sponsoren


B1 Systems
Microstream

betterCode-Newsletter

Sie möchten über die betterCode
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden