Nachhaltige Single-Page Applications mit DDD – der Beginn einer wunderbaren Freundschaft?

Single-Page Applications erhalten heutzutage immer mehr Kompetenzen. Daraus ergeben sich nicht nur eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit, sondern auch komplexere Client-Architekturen.

Diese Session zeigt, wie sich diese gesteigerte Komplexität mit Ideen aus der Welt von Domain-driven Design bewältigen lässt. Zunächst lernen Sie die Möglichkeiten zur Umsetzung Ihres strategischen Designs kennen und erfahren, was Monorepos, aber auch Micro-Frontends damit zu tun haben. Danach erfahren Sie, wie sich in einem Monorepo Architekturvorgaben erzwingen lassen. Am Ende haben Sie einen neuen Blick auf bewährte Konzepte zur Schaffung nachhaltiger Clients.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse zu SPAs

Lernziele

* Wissen, wie man ein strategisches Design (insb. Context-Mapping) für eine SPA mit einem Monorepo umsetzt
* Wissen, wie man eine definierte Architektur erzwingen kann
* Wissen, wie Micro Frontends dabei helfen können (aber nicht müssen)

 

Speaker

 

Manfred Steyer
Manfred Steyer ist Trainer, Berater und programmierender Architekt mit Fokus auf Angular. Außerdem ist er Google Developer Expert (GDE) und Trusted Collaborator im Angular-Team. Manfred unterstützt Firmen im gesamten deutschen Sprachraum, schreibt für O'Reilly, Heise und andere Medien, und er spricht regelmäßig auf Konferenzen.

Gold-Sponsoren


B1 Systems
Microstream

betterCode-Newsletter

Sie möchten über die betterCode
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden