Workshop: Szenariobasierte Architekturbewertung im agilen Umfeld

Die agile Softwareentwicklung zeichnet sich durch stetige Veränderungen und Neuerungen sowohl in den Anforderungen als auch im System aus. Genau das stellt eine große Herausforderung dar, denn sobald ein Projekt umfangreicher wird, ist es schwierig, alle Wechselwirkungen und Abhängigkeiten im Auge zu behalten. Oft werden bei dem Entwurf geeigneter Architekturlösungen wichtige Faktoren übersehen, die entweder Auswirkungen auf andere Architekturlösungen haben, oder aber die Erfüllung der neuen oder auch die Erfüllung der anderen Anforderungen schwieriger machen. Kommt es dann zu abstrusen Fehlern, werden die Widersprüchlichkeiten in den Architekturlösungen meist rein zufällig entdeckt und es entsteht unnötiger zusätzlicher Aufwand für die Fehlerkorrektur. Qualitative Architekturbewertungen können dabei helfen solche Risiken frühzeitig aufzudecken und Risikominimierungsmaßnahmen zu definieren.

Dieser interaktive Workshop mit Übungsteil soll vermitteln, wie eine qualitative Architekturbewertung mit ATAM agil durchgeführt werden kann.

Vorkenntnisse

* Grundlagen der Softwarearchitektur
* Grundlagen von Scrum

 

Speaker

 


Mahbouba Gharbi ist Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der ITech Progress GmbH. Ihr berufliches Spektrum umfasst Tätigkeiten als Softwarearchitektin, Trainerin, Systementwicklerin, Reviewerin und Dozentin sowohl für namhafte Unternehmen in der privaten Wirtschaft als auch für Behörden. Neben ihrer Tätigkeit als CEO der ITech Progress berät sie aktuell eine große deutsche Behörde als Softwarearchitektin für die praktische Umsetzung einer SOA-Landschaft und ist Mitgründerin und Vorstandsvorsitzende des International Software Architecture Qualification Board (iSAQB).

Gold-Sponsoren


B1 Systems
Microstream

betterCode-Newsletter

Sie möchten über die betterCode
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden