Der Entwickler im Fokus: 12 Thesen für besseren Code

Wer auf eigenen Code aus der Vergangenheit stößt, erschrickt häufig ob des Stils, der Formatierung oder der verwendeten Sprachkonstrukte. Letztlich besagt das jedoch nur, dass man sich weiterentwickelt und in der Zwischenzeit dazugelernt hat. Lassen sich diese Erkenntnisse beschleunigen?

Golo Roden stellt in diesem Vortrag 12 Thesen auf, die sprach- und technologieunabhängig gelten und, in der Praxis angewandt, direkt zu besserem Code führen. Er untermauert die Thesen mit zahlreichen Beispielen und Erfahrungswerten, und baut auf dem Weg ein fundiertes und tragfähiges Gerüst auf, das die Herangehensweise an das Schreiben von Code nachhaltig verbessern kann.

Vorkenntnisse

* Aufgeschlossenheit, Offenheit und Neugier
* Wille zum Hinterfragen und Verbessern der eigenen Fähigkeiten

Lernziele

* Über den Tellerrand hinausblicken
* Konzepte statt Details verstehen

 

Speaker

 


Golo Roden ist Gründer und CTO der the native web GmbH. Er berät Unternehmen zu Technologien und Architekturen im Web- und Cloud-Umfeld, unter anderem zu TypeScript, Node.js, React, CQRS, Event-Sourcing und Domain-Driven Design (DDD). Er schreibt regelmäßig für verschiedene Fachzeitschriften und spricht auf Konferenzen im In- und Ausland.

Gold-Sponsoren


B1 Systems
Microstream

betterCode-Newsletter

Sie möchten über die betterCode
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden